Monats-Archive: Oktober 2017

Wortwechsel auf Französisch am 21.10.2017

Ihr lieben und gutgelaunten Französisch Lernenden !

Einmal im Monat wird Wortwechsel auf Französisch auf spontaner und natürlicher Weise hier trainiert.
Wie Konfuzius zu sagen pflegte :
„Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstehen zu werden“.

Lernen Sie in der Gruppe worauf es ankommt, auf Französisch verstanden zu werden.
Mit Humor und Leichtigkeit frischen Sie Ihre Sprachkenntnisse auf.
Genießen Sie die Geselligkeit einer Wohlwollenden Gruppe.
Bekommen Sie pfiffige Hilfestellungen um besser zu kommunizieren.

Hier wird auf das Sprechen Wert gelegt und nicht auf irgendeine Form von Perfektion:-)

Der nächste Termin vom Event „La vie en France“ ist am 21. Oktober.

Es sind noch zwei Plätze frei für 10 Uhr und vier Plätze für 12 Uhr.
Wer mag kommen ? Ich freue mich immer über neue Gesichter.

Eine Runde dauert 90 Minuten, die Gruppe ist auf 6 Teilnehmer Maximum begrenzt.
Der Preis beträgt 35 € inkl. Ein warmes knuspriges Croissant und ein warmes Getränk.
Hier haben wir unsern Spaß:
Café Garçon
Fechnerstr. 30
10717 Berlin-Wilmersdorf

Merhr Infos zu meinem Angebot finden Sie hier:
Sprachcoach-franzoesisch.de
Anmeldungen und Fragen jeder Zeit per Mail oder Telefon.
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt ist.

Die Verben, die mit ÊTRE gebeugt werden.

Um u.a. das Passé-Composé zu bilden werden Être oder Avoir im Präsens gebeugt und dazu das Hauptverb in der Partizip Form angewendet. So:
On a cuisiné ensemble. Wir haben zusammen gekocht.
Elle est née un mercredi. Sie ist an einem Mittwoch geboren.
Manche haben in der Schule gelernt:
“die Bewegungsverben werden mit Être gebeugt”. NON ! Das ist nicht richtig!

Schauen Sie:
J’ai marché jusqu’à  la forêt de Grunewald puis j’ai couru jusqu’au lac et enfin j’ai nagé.
Ich finde, dass ich mich damit ziemlich viel bewegt habe und nicht ein einziges Mal muss ich “Être”anwenden.
Alors comment ça marche ? Wie funktioniert das?
Zeichen Sie ein Haus und schreiben Sie um das Haus und auch drin folgenden Verben und deren Partizip Form.
Aller, entrer, venir, arriver, sortir, partir, passer, descendre, monter, tomber, naître, mourir et rester.
Es sind genau 13 Verben, die Sie sich merken dürfen.

Versuchen Sie jetzt Sätze zu bilden, die konkret mit Ihrem Alltag und der Realität anderen Menschen zu tun haben.

NB 1: Verben wie rentrer, repartir oder parvenir, werden ebenfalls mit Être gebeugt.
NB 2: Alle reflexiv Verben werden eben falls mit Être gebeugt.
Se lever, se rencontrer, se reposer…
Je me suis levée à 7 heures. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden.
Nous nous sommes rencontrés un dimanche. Wir haben einen Sonntag kennen gelernt.
Il s’est reposé, maintenant, il continue à travailler. Er hat sich ausgeruht, jetzt arbeitet er weiter.